On the Beach - auf Spurensuche
Auf ein Neues!

Mit meiner Experimentierfreudigkeit und PC-Blondheit habe ich es doch geschafft meinen neuerstellten Blog ins Nirwana zu schicken ......
Also versuche ich es halt noch einmal. Sorry all denen, die sich bei mir schon etwas eingelesen haben auf dem Gleis1 - that's me
29.10.07 16:36


Wie kostbar ist Zeit?

Das frage ich mich gerade.
Ich habe praktisch den ganzen Tag dafür gebraucht, um mir einen funktionierenden Blog einzurichten.
Aber was Frau sich in den Kopf gesetzt hat, das will sie in der Regel zu Ende führen.
Fazit:
Frau hat viel dabei gelernt und auf dem Kopf des PC-Blondchens sind ein paar graue Strähnchen mehr gewachsen
29.10.07 23:26


auf Spurensuche....

Noch weiss ich nicht, was ich eigentlich mit meinem Blog bezwecken will. Am Wochenende packte mich die Lust dazu und ich kreirte den ersten mit dem Namen Gleis1. Den fand ich ziemlich stimmig. Man weiss nicht wirklich, wohin die Reise gehen wird.
Aber da ich dann das Layout vermasselt hatte, musste etwas anderes her.
Spurensuche
und dieses Layout sprachen mich an. Ich finde, es ist sogar treffender.
Ich bin zwar schon in der zweiten Lebenshälfte angekommen, umsomehr bin ich gespannt, wohin es noch gehen wird, wieviel ich selber aktiv beeinflussen kann und was mir mein Leben noch für Lernplätzchen zu bieten hat.
Es würde mich äusserst freuen, wenn ab und zu ein Kommentar abgegeben würde. Andere Meinungen sind immer sehr interessant und gibt der Spurensuche weitere Impulse.
29.10.07 23:56


Gemüsekiste

heute ist wieder eine Gemüsekiste angekommen.
Es ist immer spannend, was sich darin verbirgt. Die Kiste habe ich abonniert, damit ich aus dem alltäglichen Trott vom *Immer-Das-Gleiche-Kochen* ausbrechen kann. Denn hier sind Gemüse drin, die ich selber nie kaufen würde, weil ich nicht weiss, ob es uns schmecken wird, geschweige denn, wie ich es verarbeiten soll.
Aber mit diesem Gemüse-Abo bin ich gezwungen, über meinen Schatten zu springen und mich an kulinarischen Exoten schlau zu machen.
In der heutigen Gemüsekiste finde ich:
  • Endivien
  • Karotten
  • Lauch
  • Chinakohl
  • Schwarzwurzeln
  • Blumenkohl
  • Kabis
  • Birnen
  • Kiwi
  • Kartoffeln
  • Zucchetti
  • Zitronen
30.10.07 08:43


öörks.....

habt ihr schon mal nigelnagelneue Fenster geputzt??
Ich dachte ja das sei ein Pappenstiel
Weit gefehlt!
Die sind irgendwie ölig/fettig von der Produktion nach. Man sieht die Abdrücke der Saugglocke oder was das war und diie Rückstände dort wo die Etikette war.
 Man muss sich das in etwa so vorstellen, wie wenn man jahrealte Windowscolorbilder entfernt. Da sieht man auch jedesmal beim Fensterputzen die Umrisse *grr*
Ich hoffe ja das stimmt, was der Fensterbauer versprochen hat, dass das mit der Zeit verschwindet!
30.10.07 14:24


Morgens ist die Welt ....

...noch in Ordnung - aber nicht wenn die ganze Familie beinahe zeitgleich aus dem Haus muss!
Zwischen halb sechs und halb sieben klingeln im ganzen Haus die Wecker um die Wette. Jeder meint, er müsse noch lauter sein und noch länger scheppern als die andern.
Ein Familienmitglied ums andere schleicht halb blind aus dem Schlafzimmer in Richtung Bad. Selbstverständlich ist hier Stau angesagt, was auch nicht förderlich für die Laune ist.
Immer noch klingeln die Wecker, weil sie vergessen wurden zu stoppen!
Dazwischen dröhnt schon mal die Kaffeemaschine, aber erst, nachdem die Bohnen nachgefüllt sind und auch der Kaffeesatzbehälter entleert ist - vorher gibts keinen Kaffee.
Die Brote müssen noch gestrichen werden, der Schulrucksack gepackt - wo ist nur das Englischheft geblieben??? Und mein Lieblingsshirt muss ich heute unbedingt haben!!!
Shit - es ist schon spät ..... der Zug fährt gleich.....tschüüüüsss
.
.
.
.
.
 boah..... welche Ruhe! Alle sind aus dem Haus. Esmeralda geniesst den Morgen.
Wie heisst es so schön?
Am Morgen ist die Welt noch in Ordnung
lg Esmeralda
31.10.07 07:44


mein neues Hörbuch

zuerst mal vorweg....
gerade rechtzeitig auf die Sommerferien hatte ich mir diese Ding angeschafft

 


da ich kaum die Zeit und Musse habe, um in Ruhe zu lesen, bekomme ich mit diesem ipod meine Lektüre intus. Während ich mir damit ein Hörbuch anhöre, kann ich putzen oder bügeln oder sonstwas im haushalt erledigen und die unbeliebte Arbeit geht wie von selbst von der Hand
Heute hat mir der Postbote dieses Hörbuch gebracht






und .... es ist GENIAL
31.10.07 22:18



Gratis bloggen bei
myblog.de